Freixo de Baixo

Populated Place, Porto Amarante

Portugal

2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Igreja de Nossa Senhora do Carmo

Die Barockkirche Nossa Senhora do Carmo wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Damals gehörte sie zum Kloster des Tertiarierordens.

Ihr Innenraum besticht auch heute noch durch die barocke Pracht der vergoldeten Holzschnitzereien, der Fliesenbilder und der Skulpturensammlung aus dem 18. Jahrhundert. n der Kirche finden keine Gottesdienste mehr statt.

2024_05 Glanzlichter Portugals Credit: enbodenumer

Freixo de Baixo is a populated place in Porto, Portugal. It has an elevation of 274 meters above sea level. Information correct as at Sunday 28th August 2011.

Have you been to Freixo de Baixo? Tell us in the comments section below.

Freixo de Baixo Images

Images are sourced within 20km of lat/long (41.30131/-8.11636).

2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Igreja de Nossa Senhora do Carmo

Die Barockkirche Nossa Senhora do Carmo wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Damals gehörte sie zum Kloster des Tertiarierordens.

Ihr Innenraum besticht auch heute noch durch die barocke Pracht der vergoldeten Holzschnitzereien, der Fliesenbilder und der Skulpturensammlung aus dem 18. Jahrhundert. n der Kirche finden keine Gottesdienste mehr statt.
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Igreja de Nossa Senhora do Carmo Die Barockkirche Nossa Senhora do Carmo wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut. Damals gehörte sie zum Kloster des Tertiarierordens. Ihr Innenraum besticht auch heute noch durch die barocke Pracht der vergoldeten Holzschnitzereien, der Fliesenbilder und der Skulpturensammlung aus dem 18. Jahrhundert. n der Kirche finden keine Gottesdienste mehr statt.
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Innenhof vor der Igreja de Nossa Senhora do Carmo
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Innenhof vor der Igreja de Nossa Senhora do Carmo
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Câmara Municipal de Guimarães (Rathaus)
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Câmara Municipal de Guimarães (Rathaus)
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Igreja de Nossa Senhora da Oliveira

Die Kirche Unserer Lieben Frau von Oliveira (Igreja de Nossa Senhora da Oliveira) geht auf das 10. Jahrhundert zurück, als sie ursprünglich von Mumadona Dias, der Gräfin von Portugal, als Kloster gegründet wurde. Die ursprüngliche Struktur wurde im Laufe der Zeit durch Kriege und Invasionen stark beschädigt. Im späten 14. Jahrhundert wurde es unter König João I. wieder aufgebaut, nachdem er versprochen hatte, es im Falle eines Sieges gegen Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota wieder aufzubauen. Seitdem steht dieses prächtige Bauwerk inmitten der sich wandelnden Zeiten und ist Zeuge unzähliger historischer Ereignisse.

<a href="https://explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora-da-oliveira-de/" rel="noreferrer nofollow">explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora...</a>
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Igreja de Nossa Senhora da Oliveira Die Kirche Unserer Lieben Frau von Oliveira (Igreja de Nossa Senhora da Oliveira) geht auf das 10. Jahrhundert zurück, als sie ursprünglich von Mumadona Dias, der Gräfin von Portugal, als Kloster gegründet wurde. Die ursprüngliche Struktur wurde im Laufe der Zeit durch Kriege und Invasionen stark beschädigt. Im späten 14. Jahrhundert wurde es unter König João I. wieder aufgebaut, nachdem er versprochen hatte, es im Falle eines Sieges gegen Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota wieder aufzubauen. Seitdem steht dieses prächtige Bauwerk inmitten der sich wandelnden Zeiten und ist Zeuge unzähliger historischer Ereignisse. explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora...
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Largo da Oliveira mit Baldachin und innerem Siegeskreuz, errichtet nach der Schlacht am Rio Salado (1340)
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Largo da Oliveira mit Baldachin und innerem Siegeskreuz, errichtet nach der Schlacht am Rio Salado (1340)
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, Igreja de Nossa Senhora da Oliveira

Die Kirche Unserer Lieben Frau von Oliveira (Igreja de Nossa Senhora da Oliveira) geht auf das 10. Jahrhundert zurück, als sie ursprünglich von Mumadona Dias, der Gräfin von Portugal, als Kloster gegründet wurde. Die ursprüngliche Struktur wurde im Laufe der Zeit durch Kriege und Invasionen stark beschädigt. Im späten 14. Jahrhundert wurde es unter König João I. wieder aufgebaut, nachdem er versprochen hatte, es im Falle eines Sieges gegen Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota wieder aufzubauen. Seitdem steht dieses prächtige Bauwerk inmitten der sich wandelnden Zeiten und ist Zeuge unzähliger historischer Ereignisse.

<a href="https://explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora-da-oliveira-de/" rel="noreferrer nofollow">explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora...</a>
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, Igreja de Nossa Senhora da Oliveira Die Kirche Unserer Lieben Frau von Oliveira (Igreja de Nossa Senhora da Oliveira) geht auf das 10. Jahrhundert zurück, als sie ursprünglich von Mumadona Dias, der Gräfin von Portugal, als Kloster gegründet wurde. Die ursprüngliche Struktur wurde im Laufe der Zeit durch Kriege und Invasionen stark beschädigt. Im späten 14. Jahrhundert wurde es unter König João I. wieder aufgebaut, nachdem er versprochen hatte, es im Falle eines Sieges gegen Kastilien in der Schlacht von Aljubarrota wieder aufzubauen. Seitdem steht dieses prächtige Bauwerk inmitten der sich wandelnden Zeiten und ist Zeuge unzähliger historischer Ereignisse. explorial.com/de/sights/guimaraes-igreja-de-nossa-senhora...
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, historischer Stadtkern (UNESCO Weltkulturerbe)
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, historischer Stadtkern (UNESCO Weltkulturerbe)
2024_05 Glanzlichter Portugals Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto

Guimarães, historischer Stadtkern (UNESCO Weltkulturerbe),
Igreja e Oratórios de Nossa Senhora Da Consolação e Santos Passos
2024_05 Glanzlichter Portugals
Tag 5: Der üppige Norden: Guimarães und Porto Guimarães, historischer Stadtkern (UNESCO Weltkulturerbe), Igreja e Oratórios de Nossa Senhora Da Consolação e Santos Passos
CP 3432 CP 3432 (Siemens - Bombardier EMU) with a Suburbano (comuter service) from Porto - São Bento to Marco de Canaveses. 

<a href="https://photrain.net/photos/photo/17646" rel="noreferrer nofollow">photrain.net/photos/photo/17646</a>
CP 3432
CP 3432 (Siemens - Bombardier EMU) with a Suburbano (comuter service) from Porto - São Bento to Marco de Canaveses. photrain.net/photos/photo/17646
Songs of Time Traveled Is all photography time travel? 
Sunshine on the Water; ripples in the Douro River you can’t touch twice; a passing Summer Breeze; shadows of living trees; a working backhoe; modern housing with rural electrification among old vineyards on Country Roads; a old railroad bridge with Roman arches; Old Time Religion; ancient hills; the eternities of Gaia* and the grave.

*Mother Nature; i.e. the biosphere. The area around Porto is also called Gaia.
Songs of Time Traveled
Is all photography time travel? Sunshine on the Water; ripples in the Douro River you can’t touch twice; a passing Summer Breeze; shadows of living trees; a working backhoe; modern housing with rural electrification among old vineyards on Country Roads; a old railroad bridge with Roman arches; Old Time Religion; ancient hills; the eternities of Gaia* and the grave. *Mother Nature; i.e. the biosphere. The area around Porto is also called Gaia.
Middle aged attack
Middle aged attack
Nata!
Nata!
Here, Portugal was born
Here, Portugal was born
in loving memory
in loving memory
in loving memory
in loving memory
in loving memory
in loving memory
in loving memory
in loving memory
Pub Grub Except that the pub is associated with a winery.
Happy Food Friday!
Pub Grub
Except that the pub is associated with a winery. Happy Food Friday!
Show me another place!

What 3 Words

///unhappily.circulate.gerbil. Near Telões, Porto

Related Wikis

Santiago de Figueiró

Santiago de Figueiró is a former civil parish, located in the municipality of Amarante, Portugal. In 2013, the parish merged into the new parish Figueiró...

Figueiró (Santiago e Santa Cristina)

Figueiró (Santiago e Santa Cristina) is a civil parish in the municipality of Amarante, Portugal. It was formed in 2013 by the merger of the former parishes...

Lixa

Lixa is a Portuguese city in Felgueiras Municipality, with 4,233 inhabitants in 2001. It has four parishes, Vila Cova da Lixa, Santão, Borba de Godim and...

Amarante, Portugal

Amarante (Portuguese pronunciation: [ɐmɐˈɾɐ̃tɨ] ) is a municipality and municipal seat in the Tâmega e Sousa subregion in northern Portugal. The population...

Igreja de São Gonçalo

Igreja de São Gonçalo is a church in Amarante, northern Portugal. It is classified as a National Monument.

Battle of the Bridge of Amarante

The Battle of the Bridge of Amarante (18 April 1809 – 2 May 1809) was fought during the Peninsular War between Portuguese regular troops and militia regiments...

Igreja de Santa Maria de Airães

Igreja de Santa Maria de Airães is a church in Portugal. The current building was constructed during the late 13th or early 14th century AD, though the...

Torno, Portugal

Torno (also known as Aparecida) is a parish in the municipality of Lousada, Portugal. The population in 2011 was 2,542, in an area of 3.75 km2. Situated...

 

Have you been to Freixo de Baixo?

Leave your review of Freixo de Baixo below (or comments, questions and feedback).

Nearby Amenities

Located within 500m of 41.30131,-8.11636
Recycling
Ecoponto
Lat/Long: 41.3032195/-8.1131279
Power: tower
Lat/Long: 41.3015797/-8.1188858
Power: tower
Lat/Long: 41.2998367/-8.1128401
Power: tower
Lat/Long: 41.3003627/-8.1146264
Power: tower
Lat/Long: 41.3008866/-8.1164637
The data included in this document is from www.openstreetmap.org. The data is made available under ODbL.